Filme

Mega Monster Movie






Originaltitel: Stan Helsing
Herstellung: USA 2010
Regie::  Bo Zenga
Darsteller: Steve Howey, Diora Baird, Kenan Thompson
Laufzeit: 89 Minuten
Freigabe: FSK 16





Inhalt :
Der Video-Verkäufer Stan Helsing macht in der Halloween-Nacht gemeinsam mit seiner super sexy Ex-Freundin, seinem besten Kumpel und dem Gogo-Girl Mia einen Abstecher in eine verfluchte Stadt. Dort treiben sich in dieser Nacht Parodien der sechs grausigsten Monster der Film Geschichte herum: Freddy (A Nightmare on Elm Street), Jason (Freitag der 13.), Pinhead (Hellraiser), Leatherface (Das Kettensägen Massaker), Chucky (Chucky – Die Mörderpuppe) und Michael Myers (Halloween). Als Stan herausfindet, dass er ein direkter Nachkomme des legendären Monsterjägers Van Helsing ist, müssen die vier eine Nacht mit den Monstern, mörderischen Trampern, Vampir-Stripperinnen, Killer Karaoke und verführerischen heißen Girls überleben. 


SplatGore´s Meinung :


Die Monster sind wieder los! Es gibt ja mittlerweile nun zu recht vielen Filmen eine Parodie. Im Horrorbereich ist mit Scary Movie das bekannteste und auch beliebteste Pendant dazu erschienen. Hier und da gab es dann mal ein paar Produktionen, die aber mehr schlecht als recht waren. Mit Mega Monster Movie wird nun auch wieder das ganze Horrorgenre auf den Arm genommen. Doch man hat hier ein gutes Konzept und verfolgt dieses auch bis zum Ende, auch wenn man ein paar mehr Lacher hätte einbauen können.


Es ist Halloween und Stan Helsing muss von seiner Arbeit aus noch ein paar Filme ausliefern, bevor er endlich auf eine Party kann. Doch auf dem Weg dorthin geht so ziemlich alles schief, was nur schief gehen kann. Die 4 erleben eine komische Situation nach der anderen. Doch all dies ist eher unfreiwillig, doch umso lustiger für die Zuschauer, wenn sie z.B. einen Killer mitnehmen, der gerade aus dem Gefängnis ausgebrochen ist. Vor allem hat man sich dann etwas einfallen lassen, da man in den lokalen Nachrichten noch ein paar Sachen aufgezeigt bekommen, was die 4 erlebt haben, oder besser gesagt, wen sie auf ihrem Weg getroffen haben.


Der Film nimmt neben den bekanntesten Horrorfiguren die oben schon erwähnt worden sind, noch ein paar andere Filme auf´s Korn, bzw. lässt Elemente aus diesen mit einfließen. So ist es z.B. Van Helsings Nachkomme, der dann die Monster aufhalten soll. Und das in einer Stadt, die vor Jahren abgebrannt ist (Silent Hill lässt grüßen) und aus der man nachts nicht raus kommt. Am Ende kommt es dann zu einem großen „Kampf“ von den 4 „Freaks“ gegen die Monster. Aber nicht so wie man sich das vorstellen wird, denn es kommt ganz anders. Das man auf so einen Einfall kommt, ist wirklich grandios. Zugegeben ein paar mehr Lacher hätte der Film durchaus vertragen können, aber man wird hier bestens unterhalten und die Horrorkomödie macht richtig Spaß. Aber was es mit dem YMCA Verschnitt mit auf sich hat, das müsst ihr selbst heraus finden happy


8 / 10

 

Mit freundlicher Unterstützung

 

Die DVD
Anbieter: Sunfilm
Verpackung: Amaray   
Sprachformate: Deutsch, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch



Screenshots


















  • Neu

  • Beliebteste News

Loading
Loading