28 Days Later





Originaltitel: 28 Days Later
Herstellung: USA / England / Holland 2002
Regie: Danny Boyle
Darsteller: Alex Palmer, Bindu De Stoppani, Jukka Hiltunen, David Schneider, Cillian Murphy, Toby Sedgwick, Naomie Harris, Noah Huntley, Christopher Dunne, Emma Hitching, Alexander Delamere, Kim McGarrity, Brendan Gleeson, Megan Burns, Justin Hackney
Laufzeit: 112 Minuten
Freigabe: FSK 18





Inhalt

Tag 1: Rasend schnell verbreitet sich der hoch infektiöse Virus aus einem Forschungslabor über die gesamte britische Insel. In Sekundenschnelle werden aus Menschen reißende Bestien. 28 Tage später: Jim (CILLIAN MURPHY) wacht in einem Londoner Krankenhaus aus dem Koma auf – in einen Alptraum. Die Stadt ist menschenleer, ganz England verwüstet, seine Einwohner dezimiert. Horden Infizierter werden zur allgegenwärtigen Bedrohung für die wenigen Überlebenden der Katastrophe. Hoffnung für Jim und drei weitere Nicht-Infizierte verspricht alleine ein Funkspruch einer kleinen Armee-Einheit, die im Norden Englands die Antwort auf die Infektion gefunden haben will. Zusammen machen sich Jim, Selina (NAOMIE HARRIS), Hannah (MEGAN BURNS) und Frank (BRENDAN GLEESON) auf die gefährliche Reise durch das verwüstete England. Doch sie ahnen nicht, dass ihnen der eigentliche Alptraum erst noch bevorsteht …



MrsSplatGore´s Meinung

Ich mag ja Zombie FIlme, aber diesen fand ich leider nicht so dolle! Ein Typ wacht nach genau 28 Tagen auf und merkt so nach und nach, das er anscheinend ganz alleine in der Stadt ist, bis er auf 2 andere Leute trifft die schon speziell Zombie Killer sind. Nun gehts erstmals zu dritt auf die Flucht! Durch Tierversuche an Affen wurden die Menschen zu Zombies! Entweder durch einen Biss, einen Kratzer oder durch das Blut der Affen. Finde ich persönlich irgendwie ziemlich langweilig aber nun gut. Soll sich doch jeder seine eigene Meinung über diesen FIlm machen....




Wertung: 5,5 / 10




Die DVD

Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment
Verpackung: Amaray
Sprachformate: Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch
Extras:


  • Kapitel- / Szenenanwahl

  • Making Of

  • Animiertes DVD-Menü

  • DVD-Menü mit Soundeffekten

  • Musikvideo(s)

  • Alternatives Ende

  • Unveröffentlichte Szenen mit zuschaltbarem Kommentar

  • Audio-Kommentar von Regisseur Danny Boyle und Alex Garland

  • 2 Bildergalerien

  • Animierte Storyboards

  • 2 Kinotrailer





Screenshots


















  • Neu

  • Beliebteste News

Loading