Daddy´s little Girl



Originaltitel: Daddy´s little Girl
Herstellung: Australien 2012
Regie:: Josh C. Waller
Darsteller: Billi Baker, Michael Thomson
Laufzeit: 106 Minuten
Freigabe: SPIO/JK




Inhalt :

Die kleine niedliche Georgia ist das ganze Glück ihres stolzen Vaters. Als sie eines Nachts
verschwindet und kurz darauf ermordet am Strand gefunden wird, bricht seine Welt
zusammen. Nur langsam findet er ins Leben zurück. Gerade als er den Schicksalsschlag zu
akzeptieren beginnt, entdeckt er Hinweise auf den Täter. Derek sieht zwei Möglichkeiten: Die
Indizien der Polizei zu überlassen oder selbst für Gerechtigkeit zu sorgen. In seinem Keller
und mit allem, was Schmerzen bereitet...


SplatGore´s Meinung :

Ist es nicht das schlimmste für die Eltern, wenn auf einmal das Kind verschwunden ist und kurze Zeit später wieder auftaucht? Derek ist geschieden und er sieht seine Tochter nur alle paar Tage. Da gibt es aber meistens auch wieder Streit mit seiner Ex. Als das Gespräch aufkommt, dass das Fenster von der kleinen Georgia noch immer kaputt ist und Derek es doch reparieren kann, bekommt er nur wieder einen rein gedrückt. Doch wie das Schicksal so spielt wird die kleine Georgia in dieser Nacht entführt und nun stellt sich die Frage, ob dies auch passiert wäre, wenn das Fenster schon repariert wäre?

Auch Daddy´s little Girl ist eigentlich ein typischer Rachefilm, der nach dem gleichen Schema vorgeht. Es passiert ein Mord, dann findet man heraus wer der Täter war und dann will man nur noch eins – Rache! Auch hier spielt sich die Geschichte so ab. Doch was Derek noch alles über den Täter herausfindet, kann er selbst kaum glauben. Es ist nicht das erste mal, dass er ein Mädchen umgebracht hat. Er hat schon einmal eine 15jährige verschleppt, vergewaltigt und dann getötet. Daraufhin fühlt er Mitleid mit der Familie des Mädchen und beschließt so, ihn noch mehr zu foltern und erzählt ihm Geschichten von Kindern, die ebenfalls Opfer eines solchen Aktes geworden sind. 6 Tage lang will er ihn nun mit den unterschiedlichsten Mitteln quälen und büßen lassen, was er den Kindern angetan hat, bzw. was sie fühlen mussten.

Die Folterungen fallen extrem hart aus. Er informiert sich vorher noch, wie weit er z.B. gehen könne, dass er den Täter nicht zu schnell umbringt und ihn lange genug leiden lässt. Die Folterungen sind wirklich sehr brutal und von Härte kaum noch zu übertreffen. Man kann richtig mitfühlen, wie er gerade empfindet, aber auf der anderen Seite ist er ja der Böse, der die Kinder getötet hat. Von der Umsetzung her ist Daddy´s little Girl wirklich sehr gelungen und unterhaltsam – wenn man das überhaupt sagen kann. Da wird sich bestimmt jeder einzelne hinterfragen, was er machen würde, wenn er in dieser Situation stecken würde. Nur wenn dies der Fall sein sollte, dann würde es mit Sicherheit nicht so extrem, wie in diesem Film abgehen.

8 / 10


Mit freundlicher Unterstützung von


Die Blu-Ray
Anbieter: Illusions Unlt. Films
Verpackung: Mediabock
Sprachformate: Deutsch, Englisch DTS HD 5.1
Untertitel: deutsch

{youtube}https://www.youtube.com/watch?v=Zs-PZiSg07Q{/youtube}



Screenshots

















  • Neu

  • Beliebteste News

Loading