Survival




Originaltitel: Survival
Herstellung: Deutschland 2014
Regie:: Frank Raffel & Michael Effenberger
Darsteller: Frank Raffel, Selcuk Tutumlu, Mia Feller
Laufzeit: 99 Minuten
Freigabe: FSK 18




Inhalt :

Der ehemalige US Navy Seal Frank Mitchel wird von dem kanadischen Großindustriellen Andrew Roberts angeheuert um dessen entführte Tochter Susan zu finden. Die einzige Spur führt zu einer verlassenen, alten Fabrik in Polen. Dort angekommen muss Frank schnell feststellen, dass es hierbei um weit mehr geht als nur eine Entführung...

In einer unterirdischen Forschungseinrichtung hat ein folgenschwerer Unfall sämtliche Mitarbeiter und die Menschen in der abgelegenen Region in blutrünstige Bestien verwandelt. Als plötzlich auch noch eine Söldnergruppe dazu kommt, wird die Rettungsmission sehr schnell zu einem Kampf ums nackte Überleben!



SplatGore´s Meinung :

Frank wird angeheuert um eine entführte Person wieder zu finden. Dass es sich hierbei um viel mehr handelt, wird ihm natürlich verschwiegen. Aber egal. Gesagt getan und somit macht er sich auf die Suche. Doch hierbei wird er nicht alleine sein, wie er bald heraus finden wird. Vor allem machen ihm aber zahlreiche andere einen Strich durch die Rechnung, die aussehen wie Zombies. Es handelt sich hierbei aber um Infizierte aus dem Forschungslabor, was ein großen Unterscheid ist. So können diese z.B. rennen, während Zombies eher etwas langsam unterwegs sind. Auf der Suche muss sich Frank daher mit einer Menge angriffswütigen auseinandersetzen.

Es fällt auf, dass hier sehr auf Action bedacht ist. Es soll auf keinen Fall langweilig werden und das hat man auch geschafft. Immer wieder tauchen die Bestien auf und das erhöht damit auch den Spannungspegel. Hier wird den Infizierten ordentlich in den Arsch getreten - und das nicht nur sprichwörtlich! Es sind eine Menge an Martial Arts Kämpfen zu sehen, die sehr gut in den Film passen und auch begeistern können. Schöne Fressszenen und ein Haufen von Kopfschüssen, bekommt man hier geboten. Also auch Fans von den guten „alten“ Zombiefilmen kommen hier gut auf ihre Kost.

Rasante Action aus Deutschland. Man würde nie glauben, dass es sich hierbei um eine deutsche Produktion handelt. Es ist wirklich unglaublich, was man hier auf die Beine gestellt hat. Man kann den beiden Regisseuren Frank Raffel & Michael Effenberger nur dazu gratulieren, was sie hier abgeliefert haben. Da können sich nicht nur einige deutsche Filme eine Scheibe von abschneiden. Gerade vom optischen und auch technischen Bereich ist es wirklich herausragend. Dass der Film auch unterhaltsam und sehenswert ist, sollte eigentlich allen klar sein, wenn man das hier gelesen hat. Eine absolute Empfehlung für Cineasten!

8 / 10



Die Blu-Ray
Anbieter: Ascot Elite
Verpackung: Amaray
Sprachformate: Deutsch, Englisch DTS HD 5.1
Untertitel: deutsch

  • Neu

  • Beliebteste News

Loading