Dog Soldiers





Originaltitel: Dog Soldiers
Herstellung: Großbritannien 2002
Regie: Neil Marshall
Darsteller: Sean Pertwee, Kevin McKidd, Liam Cunningham
Laufzeit: 100 Minuten
Freigabe:





Inhalt

Tief in den schottischen Highlands - dort, wo die Wälder am düstersten sind - lauert ein schreckliches Geheimnis. Arglose Wanderer, die es wagen, ihren Fuß in dieses Gebiet zu setzen, verschwinden und kehren nie wieder zurück. Und ausgerechnet hierhin verschlägt es einen Trupp knallharter Soldaten auf einer Trainingsmission. Mit dem Feind, der ihnen aus dem Dunkel der Nacht entgegentritt, haben sie jedoch nicht gerechnet. Ihre letzte Rettung ist ein altes Farmhaus, doch als der Vollmond über den Highlands aufgeht, wird den abgebrühten Soldaten die Hoffnungslosigkeit ihrer Lage bewusst: Umstellt von einem Werwolfrudel, beginnt ein Kampf auf Leben und Tod - mit aller Feuerkraft, die den Männern zur Verfügung steht...



SplatGore´s Meinung

Ein paar Soldaten mitten im Wald mit ein paar Werwölfen und keine Aussicht in Sicht. Der Film hat zwar keine große Story, aber er bringt diese super rüber. Vor allem ist der Film spannend, hat aber auch ein paar lustige Stellen drin, z.B. fällt eine zerfleischte Kuh mitten in das Lager der Soldaten. Für einen FSK 16 Film ist dieser mal wieder recht blutig. Die Werwölfe hätte man evtl. noch besser machen können, aber nichts desto trotz ist das mal wieder ein Klasse Werwolffilm.


Wertung: 9 / 10





Die DVD

Anbieter:
Verpackung: Amaray
Sprachformate: Deutsch DD 5.1, Deutsch DTS 5.1, Englisch DD 5.1
Untertitel:
Extras:


  • Kinotrailer

  • Making Of

  • Interviews

  • Audiokommentare

  • Outtakes

  • geschnittene Szenen

  • Gag-Reel

  • Kurzfilm "Combat"

  • B-Roll

  • Fotogalerie

  • Storyboards

  • Teaser









Screenshots


















  • Neu

  • Beliebteste News

Loading