Day of the Dead 2 - Contagium





Originaltitel: Day of the Dead 2 - Contagium
Herstellung: USA 2005
Regie: James Glen Dudelsen
Darsteller: Joseph Marino, Jackeline Oliver, John Freedom Henry
Laufzeit: 94 Minuten
Freigabe:





Inhalt


1968 gelang es einem US-Soldaten nach einer Panne in einem Miltärhospital im ländlichen Pennsylvania, ein Phiole mit biologischen Kampfstoff nach draußen zu bergen, bevor ein Sonderkommando der Army alle Infizierten und Mitwisser in die ewigen Jagdgründe beförderte. Nun, beinahe 40 Jahre später, steht auf dem Gelände eine Suchtklinik, als eine Gruppe von Patienten beim Spaziergang über die Biobombe stolpert und den Stoff unbeabsichtigt freisetzt. Es entbrennt ein Kampf auf Leben und Tod zwischen Insassen, Wachpersonal und zombifizierten Amokläufern.



SplatGore´s Meinung


Bin doch schon mit sehr hohen Erwartungen an den Film gegangen, denn wenn dieser schon was mit Day of the Dead (Zombiereihe) zu tun haben soll, kann es nur ein geiler Film werden, aber solch einen Müll abzuliefern ist schon nicht mehr feierlich. Der Film ist bis auf Anfang und Ende so etwas von langweilig, nichts passiert. In einem Zombiestreifen einfach zu wenig. Die Zombies am Ende sehen eigentlich ganz gut aus, nur sieht man hier kaum Splatter in dem Film. Hier ist man wohl nur auf Geld aus, sonst hätte man solch einen Titel niemals genommen.




Wertung: 3 / 10





Die DVD

Anbieter:
Verpackung: Amaray
Sprachformate:
Untertitel:
Extras:





Screenshots














  • Neu

  • Beliebteste News

Loading