Boogeyman - Der schwarze Mann





Originaltitel: The Boogeyman
Herstellung: USA 2004
Regie: Stephen Kay
Darsteller: Barry Watson, Emily Deschanel, Skye Mc Cole Bartusiak, Tory Mussett, Lucy Lawless
Laufzeit: 85 Minuten
Freigabe: FSK 16





Inhalt

Tim (Barry Watson) wird als Kind Nacht für Nacht von furchtbaren Albträumen geplagt. Selbst nach 16 Jahren intensiver Therapie leidet er unter schrecklichen Angstzuständen. Um sein Trauma zu überwinden, kehrt Tim in das Schreckenshaus seiner Kindheit zurück und stellt sich seinen Ängsten. Eine Nacht soll er in der alten verfallenen Villa verbringen. Nur zu bald stellt sich heraus, dass seine Furcht alles andere als eingebildet ist ... "1 - 2 - 3 - der Boogeyman kommt vorbei!"... Wer dachte, der amerikanische Kinderreim wäre nur Aberglaube, sollte jetzt starke Nerven haben.




SplatGore´s Meinung

Nach den schlechten beiden Teilen aus den 80ern, wollte ich mir diesen Film eigentlich nicht anschauen, habe es aber dann doch gemacht und es keineswegs bereut. Der Film war richtig Klasse umgesezt, und bis zum Ende spannend.... genau so stellt man sich die Geschichte vom Boogeyman vor. Das er nicht wahllos rummetzelt, tut dem FIlm sicher gut, denn er ist mehr auf Spannung aufgebaut und hat recht viele Schockeffekte drin. Nur leider stirbt für mich der Boogeyman viel zu schnell und viel zu einfach, aber nun ja. Ist auf jeden Fall mal ein nettes Filmchen, wenn man Abends nicht weiß was man schauen soll..



Wertung: 8 / 10






Die DVD

Anbieter: Universal Pictures Germany
Verpackung: Amaray
Sprachformate: Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch
Extras:


  • Kinotrailer

  • Trailer von anderen Filmen

  • Kapitel- / Szenenanwahl

  • Animiertes DVD-Menü

  • DVD-Menü mit Soundeffekten

  • Interviews

  • Geschnittene Szenen

  • Alternatives Ende

  • Animierte Storyboards

  • Featurette "Spezialeffekte"











Screenshots
















  • Neu

  • Beliebteste News

Loading
Loading