Dead Snow






Originaltitel: Død Snø
Herstellung: Norwegen 2009
Regie: Tommy Wirkola
Darsteller: Vegar Hoel, Stig Frode Henriksen, Charlotte Frogner
Laufzeit: 88 Minuten
Freigabe: keine Jugendfreigabe






Inhalt :

8 Medizinstudenten machen einen Wochenend-Tripp in die Berge Norwegens. Kaum an der Hütte angekommen treffen sie auf einen unheimlichen alten Mann der die Gruppe vor dieser Gegend warnt. Das Böse lauert in Gestalt einer SS Armee in den eisigen Bergen. Aber wer nimmt so etwas schon ernst und die 8 lassen den alten Mann unter Gelächter ziehen. Doch schnell wird klar, dass es keine Gruselgeschichte war und ein erster Untoter SS-Zombie steht vor der Tür. Und wo einer ist, da lässt die Armee nicht auf sich warten. Es kommt wie es kommen muss, ein Krieg zwischen Untoten SS Soldaten und 8 Medizinstudenten. Ein Kampf Leben gegen Untot.


SplatGore´s Meinung :

Nachdem die Norweger mit den Filmen Manhunt und Cold Prey schon bewiesen haben, dass sie auch gute Horrorfilme drehen können, bekommen wir nun mit Dead Snow den nächsten präsentiert. Doch dieser schlägt in eine etwas andere Schiene als die beiden anderen Filme. Doch herausgekommen ist mit Dead Snow ein richtig netter Fun Splatter, auf den man schon lange gewartet hat, da solche Filme einfach viel zu selten produziert werden. Doch den richtigen Fans wird bei diesem Film das Herz gleich schneller schlagen.

Abgesehen das die Story mal wieder nicht viel neues bietet, hat man sich mit den Nazi Soldaten immerhin etwas besonderes einfallen lassen. Am Anfang hat man die berüchtigten Warnungen ausgeschlagen, bis unsere Protagonisten selbst in dem ganzen Schlamassel stecken und nur noch ums nackte überleben kämpfen müssen, da die Nazi Soldaten plötzlich aus allen Richtungen ankommen und es sie nach warmen Fleisch gelüstet. Doch der Film nimmt erst in der zweiten Filmhälfte so richtig an Fahrt auf. Am Anfang werden erst einmal die üblichen Späße gemacht und rumgeblödelt. Vor allem die Huldigung an Filme wie Freitag der 13., Braindead oder gar Tanz der Teufel kommen auch recht früh und man macht sie dort noch lustig, da zudem ihr Handy (wie soll es auch anders sein!) nicht funktioniert und dies ja zahlreichen Horrorfilmen so vorkommt.

Der Spaßfaktor ist schon von Beginn an präsent und auch der Unterhaltungswert ist überdurchschnittlich hoch. Auch wenn zu Beginn nicht so viel passiert, verfliegen die Minuten nur so und man fragt sich gleich ob man was verpasst hat. Doch dann beginnt das große metzeln und man muss sich die Augen reiben, ob man das ganze wirklich eben gesehen hat. Denn was hier abgeht geht echt auf keine Kuhhaut mehr. Es wird nur so drauf los gesplattert, das die ganze Schneelandschaft über und über mit Blut und sämtlichen Gedärmen vollgepflastert wird. Vor allem als sich dann noch weitere Nazi Zombies aus dem Schnee erheben, freut sich der Gore Hound noch weiter, da er genau weiß, was hier gleich wieder passiert. Umso erfreulicher ist, dass durch Splendid der Film ungeschnitten nach Deutschland gekommen ist, da man solche Filme doch gerne schneidet. Auch wenn es sich hier um einen Fun Splatter handelt, weiß man nie wie FSK gerade drauf ist und wie die Würfel gefallen sind.

Man kann gespannt sein, was uns noch für Filme aus dem skandinavischen Raum geboten wird, da man hier mit auf dem Zug gesprungen ist, in dem viele andere Länder (wie u.a. Frankreich) einen guten Horror(Splatter)film nach dem anderen rausbringt. Der Filmspaß in dem Film ist jedenfalls echt riesig und man ist regelrecht traurig, als dann schon der Abspann einsetzt, da die Zeit nur so verflogen ist. Ein gewisses Kultpotenzial ist in dem Film auf jeden Fall vorhanden. Mal sehen wie sich dieser Status weiterentwickelt und ob dieser auch zu einem Kultfilm avanciert. Für Dead Snow kann man nur eine klare Empfehlung für aussprechen, da der Film genau das bietet, was wir Fans haben und vor allem sehen wollen.



Wertung: 8,5 / 10


Mit freundlicher Unterstützung von



Die DVD

Anbieter: Splendid
Verpackung: Amaray
Sprachformate: Deutsch,Norwegisch / Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch, Niederländisch
Extras:


  • Kapitel- / Szenenanwahl

  • Animiertes DVD-Menü

  • Trailer











Screenshots
















  • Neu

  • Beliebteste News

Loading
Loading